CSV
10

« ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

   CSV10 Header
     

CSV 10 - FLEXIBEL UND AUSSERGEWÖHNLICH

Unser Werkzeugsystem CSV 10 bietet höchste Flexibilität und Verarbeitungspräzision mit linearer Crimptechnologie.

Das Besondere: Bestehend aus einem Basiswerkzeug und einem Werkzeugkopf kann der Anwender auf ein großes Sortiment an Werkzeugköpfen zurückgreifen. Kleinste Steckverbinder der Querschnittsbereiche 0,01 bis hin zu 6,0 mm² können genauso verarbeitet werden, wie Lichtwellenleiter oder auch Flachbandkabel.

Durch die kompakte Bauweise und das geringe Gewicht wird ein optimales Handling, auch in beengten Einsatzbereichen, sichergestellt. Das Übersetzungsverhältnis des Werkzeuges ermöglicht eine hohe Crimpkraft bei geringer Handkraft. Der Austausch der Werkzeugköpfe erfolgt schnell und werkzeuglos.

Das flexible Werkzeugsystem CSV 10 ermöglicht Ihnen einen klaren Preisvorteil gegenüber anderen nicht tauschbaren Systemen!

Als besonderen Service stellen wir Ihnen gerne  anwendungsspezifische Werkzeugkoffersets zusammen. Wir beraten Sie gerne.

EIGENSCHAFTEN:

  • Werkzeug mit linearem Arbeitsweg
  • Entriegelbare Zwangssperre zur Sicherung eines vollständigen Crimpvorganges
  • Große Anwendungsvielfalt durch umfangreiches, austauschbares Werkzeugkopf-Sortiment
  • Schnelles, werkzeugloses Wechseln der Werkzeugköpfe
  • Genauste Kontaktpositionierung durch integrierten Positionierer oder Isostopblech
  • Ergonomische Softhandgriffe mit Abgleitschutz für besonders komfortables Handling
  • Geringe Handkraft durch optimale Kraftübersetzung
  • Preisvorteil durch Wechselsystem
   

» ALLE AKTUELLEN PRODUKTINFORMATIONEN
   IM PDF-FORMAT ZUM HERUNTERLADEN.

     

WERKZEUGKONZEPT LWL-MOST-POF

Zur exakten Verarbeitung von Lichtwellenleitern bieten wir zwei verschiedene Werkzeuge an:

Das CSV 10 LWL Schneidwerkzeug MOST oder POF

Dieses Werkzeug beinhaltet drei Funktionen zur Vorbereitung des Lichtwellenleiters:

Die seitliche Schneidvorrichtung (A) ermöglicht einen Vorschnitt, um das Kabel auf die gewünschte Länge zu bringen. Die integrierte Abisolierstation (B) wird von einem Vorschubhebel unterstützt, der die Isolation schonend von dem LWL löst. Der exakte Schnitt wird in der präzisen Schneideinheit (C) mit einem separaten Arbeitsgang durchgeführt. Ein Bruch der polymeren Leitung wird vermieden.

Das Ergebnis kann sofort mit einem optischen Prüfgerät kontrolliert werden, das bei Anfrage optional geliefert wird. So ist das Kabel für die weitere Verarbeitung vorbereitet.

Das CSV 10 LWL Crimpwerkzeug MOST oder POF

Der 4-Indent Crimpkopf ermöglicht eine präzise Verarbeitung von Buchse und Stift.

EIGENSCHAFTEN:

  • 4-Indent Crimp mit präziser Eindrücktiefe
  • Exakte Positionierung von Buchse und Stift
  • Genaue Längenpositionierung des LWL im Kontakt
  • Geringer Dämpfungsverlust
  • Langlebig im Einsatz
   
     

CSV 10 FAKRA - WERKZEUGE ZUR FACHGERECHTEN REPARATUR VON ANTENNENLEITUNGEN

Mit dem WEZAG FAKRA System kann eine präzise Reparatur von Antennenleitungen schnell und kostengünstig durchgeführt werden. Der bisher vorgenommene, kostspielige Austausch kompletter Kabelsätze ist nicht mehr erforderlich!

Das Werkzeugkopfsystem ist so aufgebaut, dass pro Kabeltyp 2 Werkzeugköpfe (Abisolieren und Crimpen) zur Verfügung stehen. Mit dem Abisolierwerkzeugkopf wird das Kabel in 3 Abstufungen (Außenmantel  | Abschirmung | Dielekrtikum) auf die kontaktspezifische Länge präzise abisoliert. Mit dem Werkzeugkopf „Crimpen" wird der Kontakt mit Hilfe eines Klapppositionierers in linearem Arbeitsweg gasdicht an den Leiter gecrimpt. Die Abschirmung wird im Sechskantcrimp fest mit dem Kontakt verbunden.

Das FAKRA Verarbeitungssystem ermöglicht so eine prozesssichere und fachgerechte Anfertigung und Instandsetzung von FAKRA Antennenleitungen.